Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Gelenke sind ein äußerst kompliziertes System: Zwei Knochenpaare treffen aufeinander. Ein optimales Aufeinandergleiten ist nur möglich, wenn die Gelenksknorpel voll erhalten sind. bei Abnützung, Unfall, Entzündung oder Stoffwechselerkrankungen entstehen hier Probleme - wir sprechen von Arthrose: Der Knorpel liegt auf dem Knochen! Der Knochen wiederum ist die ernährende Substanz für die Knorpel. Geht er zugrunde, kann das "Gleiten" nicht mehr bewerkstelligt werden - wir sprechen von Osteoporose.

Knochen- und Knorpelgewebe sind lebende Systeme - in den Knochen findet täglich ein Umbau statt. Die Knorpelzellen haben jedoch kein Regenerationspotential: Wenn sie einmal "abgenutzt" sind, wachsen sie nicht mehr nach! Wichtig ist daher ein rechtzeitiger Check, den man mit einfachen Mitteln vornehmen - und, bei Bedarf - eine Therapie einleiten kann: Knorpelschutztherapie und Knochenaufbau!

Lassen Sie Ihre Knorpel und Knochen untersuchen. Ihr Facharzt für Orthopädie hilft Ihnen gerne!

Nähere Informationen erhalten Sie im Ärztekompetenzzentrum unter 02732-79394.