Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Bewegungsmangel steht in Studien zu Beschwerden der Wirbelsäule an erster Stelle. Individuelle Therapien retten Muskel & Knochen.
Beschwerden in der Wirbelsäule haben in den letzten Jahren rapide zugenommen. Wird der Muskel schwächer, baut auch der Knochen ab. Die Folge ist zumeist Osteoporose, der sogenannte "Knochenschwund".

Bewegung als Schlüssel zum Behandlungserfolg
Schon in jungen Jahren ist Bewegungsmangel verantwortlich für die mangelnde Funktion der Wirbelsäule. Mit einer gezielten medizinischen Trainingstherapie können die Muskeln im Bereich der Wirbesläule wieder aufgebaut werden - die Fettzelle mutiert wieder zur Muskelzelle! Zuerst muss die Wirbelsäule aber auf die medizinische Trainingstherapie vorbereitet werden - mittels einer "funktionellen Analyse" der Wirbelsäule. Dadurch und  mit klinischen orthopädischen Untersuchungen weden individuelle Therapiepläne erstellt. Häufig spielt auch Stress eine zentrale Rolle bei der Entstehung von musklären Symptomen. Aber auch hier hilft eine Bewegungstherapie zum Stressabbau gezielt.

Bewegung als Medikament einsetzen - wir finden gemeinsam die richtige Dosis!
Terminvereinbarung unter 02732/79394, Info: www.aerztekompetenzzentrum.at