Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Die Erkenntnisse von Sportmedizin,Orthopädie, Neurologie und innerer Medizin in geballter Form bietet die medizinische Trainingstherapie. In erster Linie nach Operationen wird den Patienten dabei unter ärztlicher Aufsicht eine maßgeschneiderte Therapie mit hochqualifiziertem, eigens dafür ausgebildetem Personal angeboten. "Besonders in der Orthopädie sehen wir, dass viele Patienten noch nicht in der Lage sind, ein Fitnesstraining in normalem Sinne zu absolvieren", informiert Dr. Andreas Stippler. "Wird hier ohne ärztlichen Background drauflos trainiert, können Gelenke, Sehnen, Knorpel, Bänder und Knochen Schäden erleiden".

Bei der medizinischen Trainingstherapie wird der Körper langsam und Schritt für Schritt nach einem Therapieplan, der auf einer exakten Diagnostik basiert, wieder aufgebaut. Dies passiert auf eigens dafür konstruierten Geräten, die nach strengen Regeln der medizinischen Qualitätskontrolle zugelassen worden sind. I

Ihr Facharzt für Orthopädie gibt gerne weitere Informationen unter 02732-79394.