Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Beschwerden mit dem Kniegelenk sind seit Langem kein "Fußballer-Leiden" mehr -  die Zahl der Problemfälle ist deutlich im Zunehmen. Die Ursachen können dabei vielfältig sein: Von Verletzungsfolgen und Beinfehlstellungen (wie etwa X- oder O-Beinen), über familiäre Veranlagungen bis zu Fehlernährung und Übergewicht.

Auch mangelnde Fitness (geschwächte Muskeln) und schlechte Bewegungskoordinationen begünstigen die Gelenksabnützung. Die Folge: Knorpelschäden verschlechtern sich über die Jahre - bis hin zur ausgeprägten Arthorse. Schmerzauslöser können Bänder, Sehnen, Meniskus, Knorpel und Knochen sein. Immer wieder sind auch Hüfte, Wirbelsäule oder Durchblutungsstörungen des Knochens als Ursache für Schmerzen im Knie.

Entscheidend ist daher eine exakte Diagnose, je früher desto besser! Zahlreiche Therapiemöglichkeiten kommen dabei heutzutage zum Einsatz. Eingriffe - wie Arthroskopien und sogenannte "Geradestellungs-" oder "Gelenksersatz-Operationen" ergänzen die Behandlungen. Auf jeden Fall sinnvoll: Aufbau der Muskulatur und Verbesserung der Koordination!

Kniesprechstunde : mittwochs bis freitags von 8 bis 12 Uhr

Terminvereinbarungen: Gruppenpraxis für Orthopädie, Kasernstraße 16, 3500 Krems,
Tel.: 02732/79394, info: www.facharztforum.at und www.aerztekompetenzzentrum.at
Dr. Thomas Kalmar, Facharzt für Orthopädie