Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Die häufigste Ursache für Meniskusschäden sind nicht wie oft vermutet Verletzungen, sondern Abnützungen! Im Zuge der Arthrosebildung ist ein Meniskusschaden oft das erste Zeichen. Schmerzen auf der Innenseite des Knies, seltener auf der Außenseite, bei Belastung und in Ruhe sind erste Zeichen - ebenso ein "Schnapp- oder Einklemmungsgefühl" im Gelenk. Manche Patienten berichten auch über Schmerzen im Knie - vor allem beim Gehen auf unebenem Untergrund.
Erster Schritt: Sorgfältige  Untersuchung! Fehlstellungen - wie X oder O-Beine, Übergewicht, Muskelschwäche und Fehlsteuerung - sind häufige Ursachen. Auch Bandinstabilitäten müssen erkannt und mitbehandelt werden, ebenso der Zustand des Gelenksknorpels. Röntgen und Magnetresonazuntersuchungen ergänzen die manuelle Diagnostik. Im Vordergrund der Behandlung stehen aber Schmerztherapie und Funktionsverbesserung. Eine Gelenksspiegelung (Arthroskopie) kann Beschwerden häufig beseitigen. Nach der Schmerzbeseitigung ist der richtige Muskelaufbau - zur Gelenksstabilisierung und Verhinderung von Folgeschäden - entscheidend!
Kniesprechstunde: mittwochs und freitiags von 9 bis 12 Uhr!

Terminvereinbarungen: Gruppenpraxis für Orthopädie, Kasernstr. 16-18, 3500 Krems;
02732/793 94; Info: www.facharztforum.at
und www.aerztekompetenzzentrum.at
Dr. Thomas Kalmar, Facharzt für Orthopädie