Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Der Knorpel ist das zentrale Gewebe für die Funktion eines Gelenkes, ohne diesen können die Gelenkspartner nicht richtig gleiten und es reibt Knochen auf Knochen. Die Folge sind Schmerzen und es kommt zur Einsteifung der Gelenke! Die Erkrankung der Arthrose betrifft den Gelenksknorpel und im Laufe des Lebens geht der Knorpel zu Grunde. Die Ursachen für den vermehrten Abbau von Gelenksknorpel sind vielfältig - Übergewicht, Überbelastungen im Sport, Achsenfehlstellung der Gelenke, Muskelschwäche durch Bewegungsmangel, Rauchen, Fehlernährung, Bänderschwäche,...

Mit Infiltrationen in das Gelenk kann ein spezielles Arthrose - Medikament eingebracht werden. Dadurch kommt es zu einem Schutz des Gelenkknorpels und die Gelenksinnenhaut kann wieder Gleitmittel für die Gelenksfunktion produzieren. Nach dieser "Spritzenkur" soll man noch ein neues Präparat für 3 Monate einnehmen.

Physikalische Therapieformen wie Elektrotherapie, Laser und Ultraschall ergänzen die Therapiestrategien.

Im Ärztekompetenzzentrum Krems können Sie Ihren persönlichen Arthrosegrad bestimmen lassen. Nähere Informationen erhalten Sie im Ärztekompetenzzentrum unter: 02732/79394.