Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Entzündliche Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule unterscheiden sich grundlegend von "mechanischen Rückenschmerzen" - wie etwa einem Bandscheibenvorfall. Sie sind von typischen Symptomen begleitet - beispielsweise Morgensteifigkeit (länger als 30 Minuten) und einem "schleichendem Beginn". Und: Diese Art von Rückenschmerz spricht auf entzündungshemmmende Medikamente an - auch durch spezielle Übungen tritt eine Besserung der Symptome ein. Alternierender Gesäßschmerz sowie Schmerzen im Bereich der Sehnenansätze (Achillessehne oder Ellenbogen) zählen ebenfalls zur Kategorie "entzündlich".

Wichtig: Der entzündliche Rückenschmerz benötigt eine andere Therapiestrategie als der mechanische -  und auf gar keinen Fall eine Operation! Eine speziell abgestimmte Bewegungstherapie führt zur Linderung der Schmerzen und beugt einer möglichen Einsteifung der Wirbelsäule vor. Röntgen- und Laboruntersuchungen runden die Diagnostik ab. Fachärzte für Orthopädie sind Spezialisten für Ihre Wirbelsäule und gehen Schmerzen gerne auf den Grund!

Nähere Informationen erhalten Sie im Ärztekompetenzzentrum unter 02732-79394.