Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Manche haben schon ihre ersten Schwünge auf den mittlerweile zahlreichen verschneiten Hängen absolviert. Aus sportorthopädischer Sicht ist das Schifahren für die Kniegelenke aber nicht ganz ungefährlich. Vor allem die Carving-Technik verursacht große Belastungsspitzen beim Kniegelenk - eine Gefahr besonders für die Bänder und Menisken!

Ein gezieltes Muskeltraining für die Oberschenkel und Wadenmuskulatur kann schwerde Folgen vermeiden - mit der "guten, alten" Schigymnastik hat man sich ja schon früher auch auf das Schivergnügen vorbereitet. Denn nur eine starke Muskulatur kann Bänderrisse und Verletzungen des Gelenkknorpels verhindern.

Ebenso wichtig ist richtige Ausrüstung und eine gut eingestellte Bindung. Die meisten Unfälle passieren aber durch Überschätzung und durch Übermüdung - planen Sie also regelmäßige Pausen ein und wärmen Sie sich vor der ersten Abfahrt unbedingt auf. Und: Es ist manchmal auch besser, die Liftkarte nicht bis zur letzten Bergfahrt auszunutzen - Ihre Gelenke werden es Ihnen danken!

Weitere Informationen erhalten Sie im Ärztekompetenzzentrum unter: 02732-793 94