Medizin

Im Bereich Medizin steht die frühzeitige Erkennung alterspezifischer Krankheitsbilder im Vordergrund. Menschen sollen so lang als möglich selbstständig bleiben und ihre Mobilität bis ins hohe Alter erhalten. Wer rastet, der rostet - das gilt sowohl für den Körper, als auch für den Geist. AltersStark sorgt mit altersspezifischen Programmen dafür, dass man dem Alter aktiv begegnet. Intensive Forschungen - etwa auf dem Gebiet der Osteoporose-Bekämpfung - unterstützen diese Aspekte.

Der Verein AltersStark bietet Hilfestellung und Beratung  zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Altersspezifische Krankheitsbilder
  • Alterungsprozess
  • Biopsychosoziale Versorgung
  • Medizinisches Netzwerk und fachliche Ansprechpartner
  • Forschung (Altersspezifische Krankheiten

 

Hier finden Sie Wissenswertes aus dem Bereich Medizin: 

Unsere Muskeln und Knochen sind wie ein Geschwisterpaar. Geht es den Muskeln schlecht, zieht sich der Knochen zurück. Wird der Knochen brüchig, geht es auch den Muskeln schlecht! Neue Forschungen bestätigen die Annahme, dass der Knochenabbau bei zunehmendem Alter in direktem Zusammenhang mit Muskelkraft steht. Grund: Der Knochen ist ein hochaktives Organ und braucht die Muskulatur zum Wachstum. Besonders in der Frühphase des Knochenabbaues - etwa um das 40. Lebenjahr - kann durch eine gezielte Trainingstherapie mit Aufbau der wirbelsäulennahen Muskeln und Kräftigung der Lenden-, Becken- und Hüftregion Osteoporose (die "Knochenbrucherkrankung") verhindert werden.
Neue Therpiemethoden mit modernsten Geräten helfen gezielt gegen Muskelabbau, unterstützt durch Koordinations- und Gleichgewichttraining: Wichtig, um Stürze zu verhindern!Richtiges Schuhwerk und die Zufuhr von Vitamin D und Kalzium können den Kochenabbau zusätzlich einbremsen.
Muskeln sind unsere "Knochenschützer! - unterstützen wir sie bei ihrer Arbeit! Lassen sie Ihre Haltung und den Muskelstatus prüfen, die Fachärzte für Orthopädie helfen Ihnen gerne dabei.

Terminvereinbarung: Gruppenpraxis für Orthopädie
Kasernstraße 16-18, 3500 Krems; Tel.: 02732-79394
Info: www.facharztforum.at und www.aerztekompetenzzentrum.at
Dr. Andreas Stippler, Facharzt für Orthopädie